Open Menu
Menü
Open Menu
Klinikporträt
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

PRÄVENTION IN DER REHABILITATIONSKLINIK BAD SALZELMEN

Atem holen - das Leben spüren – lebendig sein

Wir möchten, dass Sie langfristig gesund bleiben! Nach einer Rehabilitation lassen die guten Vorsätze manchmal schneller nach, als es Ihnen lieb sein wird. Mit unserem Gesundheitstraining möchten wir Sie deshalb über gesundheitsbewusstes Verhalten informieren und Sie motivieren sich langfristig gesund zu ernähren und zu bewegen.
So können Sie nach dem Aufenthalt bei uns ein großes Stück dazu beitragen, dass die Erfolge der Rehabilitation nachhaltig sein werden. So sehen wir das Gesundheitstraining als Weg zur aktiven Problembeeinflussung im Sinne der Primär- und Sekundärprävention.   
  
 
Leistungen des Gesundheitstrainings   
  
Schulungen   
  
  • Richtige Verwendung von Inhalatoren (Pflegetherapeut)  
  • Einweisung, richtige Einstellung und Bedienung eines Geräts zur Sauerstoff-Lanzeittherapie (Arzt und Pflegetherapeut)  
  • Einweisung, richtige Einstellung und Bedienung eines Geräts zur Behandlung der Schlafapnoe (Arzt und Pflegetherapeut)
 
Individuelle Schulung eines Patienten durch Arzt und/oder Pflegetherapeut - nach individuellem Bedarf mehrere Termin pro Aufenthalt.   
  
 
Gesprächskreise   
  
  • Bronchialkarzinom (Arzt)  
  • Atemwegserkrankungen (Arzt)
 
Die Gesprächskreise sind von einem Arzt oder einem anderen Therapeuten geleitete Gruppen von 8-12 Patienten mit gleichartiger Erkrankung aus dem Bereich der Tumorerkrankungen und Atemwegserkrankungen - jeweils 1 Termin pro Aufenthalt.   
  
 
Vorträge   
  
  • Atemwegserkrankungen (Arzt)  
  • Gesunde Ernährung bei Atemwegserkrankungen (Diätassistentin)  
  • Psychologische Aspekte bei Atemwegserkrankungen (Psychologin)  
  • Naturheilkunde (Arzt)  
  • Rehabilitation – Meine Rechte als Patient (Sozialarbeiterin)  
  • Information Schwerbehindertengesetz (Sozialarbeiterin)
 
Vorträge für Gruppen von ca. 20-50 Patienten zu wichtigen Aspekten der Entstehung, Ausprägung, Vorbeugung und Therapie von Atemwegserkrankungen. Referenten sind Ärzte, Psychologen, Physiotherapeuten und Diätassistenten - jeweils 3 Termine pro Aufenthalt.   
  
 
Seminare zum allgemeinen Gesundheitstraining   
  
  • Motivation zum Rauch-Stop  
  • Atemwegserkrankungen und Bewegung (Physiotherapeut)  
  • Stress und Stressbewältigung  
  • Schutzfaktoren für Gesundheit  
  • Übergewicht
 
Im Rahmen des interdisziplinären Gesundheitstrainings bieten wir informierende Vorträge und motivierende Gruppendiskussionen über spezielle krankheits- und gesundheitsbezogene Themen an. In Anlehnung an das Gesundheitsbildungsprogramm der Rentenversicherung für die medizinische Rehabilitation „Aktiv Gesundheit fördern“ veranstalten wir zu den vorgenannten Themen Seminare für unsere Patientinnen und Patienten.   
  
 
Ziele des Gesundheitstrainings   
  
  • Aktive Auseinandersetzung mit Entstehung, Ausprägung, Vorbeugung und Therapie von Atemwegserkrankungen  
  • Unterstützung in der Krankheitsverarbeitung und Motivation zu Lebensstiländerung  
  • Motivation zum Rauch-Stop  
  • Motivation zur sportlichen Betätigung
  
  
Gerne erhalten Sie weitere Informationen:   
  
info@rehaklinik-bad-salzelmen.de
Home   |   Klinikporträt   |   Pneumologie   |   Therapiekonzept   |   Gesundheitstraining
Rehabilitationsklinik Bad Salzelmen

Badepark 5
39218 Schönebeck/Elbe

Telefon +49 (0) 3928 718-0
Fax +49 (0) 3928 718-599

www.rehaklinik-bad-salzelmen.de  
info@rehaklinik-bad-salzelmen.de